Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME >> Kirchen aus der Kartensuche
Datenschutz
 
 
Suchergebnis
Ergebnisse 1 - 6 von 6
[104]
Glasow
Kirche in Glasow | evangelisch
Die Kirche Glasow im Landkreis Uecker-Randow wurde im 13. Jahrhundert aus geschichteten Granitquadern gebaut und nach 1990 saniert. Auf den Kirchhof gelangt man durch Backsteinportal mit Rundbogendurchfahrt aus dem beginnenden 16. Jahrhundert. Das Altargemälde zeigt Christus als Sämann und stammt wahrscheinlich aus der Zeit um 1700. Die Kanzel ist in Spätrenaissanceformen, gehalten.  
mehr Informationen  
[105]
Sonnenberg
Kirche in Sonnenberg | evangelisch
Die Kirche Sonnenberg im Landkreis Uecker-Randow wurde im 13. Jahrhundert aus Granitquadern, der Turm wohl im 15./16. Jahrhundert aus Mischmauerwerk gebaut, dessen achtseitiger Spitzhelm von 1827 in den Jahren 1991/92 mit Kupfer eingedeckt wurde. Die Orgel stammt aus dem Jahr 1894 und wurde von Barnim Grüneberg aus Stettin gebaut.  
mehr Informationen  
[94]
Storkow
Kirche in Storkow | evangelisch
Die Kirche Storkow im Landkreis Uecker-Randow wurde Ende des 13. Jahrhunderts aus Granitquadern errichtet und Ende des 17. Jahrhunderts unter Henrich von der Osten stark verändert. Ein Kirchturm wurde erstmals 1649 erwähnt. Der heute noch erhaltene Fachwerkturm wurde aber in der Zeit zwischen 1746 und 1748 errichtet. Ein Gemälde über dem gemauerten Altar zeigt Christus am Kreuz und stammt aus dem Jahr 1696.  
mehr Informationen  
[90]
Krackow
Kirche in Krackow | evangelisch
Die Kirche Krackow im Landkreis Uecker-Randow wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts aus Granitquadern erbaut. Die Fenster wurden im 19. Jahrhundert vergrößert, gestuft und mit Backstein eingefasst. Die neugotische Ausstattung wurde um 1970 zerstört. Das Altarkreuz aus Holz ist vergoldet und von Christian Friedrich, dem Bruder von Caspar David Friedrich, mit Maßwerkformen versehen.  
mehr Informationen  
[95]
Hohenholz
Kirche in Hohenholz | evangelisch
Die Kirche Hohenholz im Landkreis Uecker-Randow ist ein Saalbau aus geschichteten Granitquadern und wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet. Den 1881 renovierten Innenraum der Kirche überspannt eine Balkendecke. Den Altaraufsatz von 1725 mit gemaltem architektonischen Aufbau haben einst Stettiner Kaufleute gestiftet. Eine ausgesägte und bemalte Christusfigur dient als Bekrönung.  
mehr Informationen  
[96]
Nadrensee
Kirche in Nadrensee | evangelisch
Die Kirche Nadrensee im Landkreis Uecker-Randow wurde im beginnenden 14. Jahrhundert aus gemauerten Feldstein errichtet. Nach einem Brand im Jahr 1657 wurde der Turm abgetragen und die Kirche noch im 17. bzw. im 19. Jahrhundert erneuert. Die Kanzel stammt aus dem Jahr 1669 und weist Säulchen am Korb und Beschlagwerk an Korb und Schalldeckel sowie an der Rückwand ein Gemälde des Bekreuzigten auf.  
mehr Informationen  
 
Ergebnisseite:   Seite 1