Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME >> Kirchen aus der Kartensuche
Datenschutz
 
 
Suchergebnis
Ergebnisse 1 - 8 von 8
[218]
Schwinkendorf
Kirche in Schwinkendorf | evangelisch
Die frühgotische Kirche in Schwinkendorf im Landkreis Müritz wurde Anfang des 13. Jahrhunderts aus Feldsteinen unter Verwendung von Backstein errichtet. Der Turm aus Backstein wurde erst im zu Ende gehenden 15. Jahrhundert angebaut. Die Fenster besitzen fast durchweg sehr schöne Bleiverglasung und Gestühl sowie die Emporen stammen aus der Zeit um 1865.  
mehr Informationen  
[213]
Lütgendorf
Kirche in Lütgendorf | evangelisch
Die Kirche Lütgendorf im Landkreis Müritz wurde erstmals 1304 erwähnt und ist ein Feldsteinbau mit Giebelfachwerk, das von 1775 stammt. Die Kirche wurde 1966 renoviert und hat dreigeteilte spitzbogige Fenster. Der Glockenstuhl ist freistehend, in dem eine Glocke von 1860 hängt. Die Innenausstattung ist schlicht und stammt etwas aus der Zeit um 1750.  
mehr Informationen  
[211]
Hohen Wangelin
Kirche in Hohen Wangelin | evangelisch
Die Kirche in Hohen Wangelin im Landkreis Müritz ist ein gotischer Backsteinbau, der Anfang des 14. Jahrhunderts errichtet wurde. Ursprünglich von Bauern gestiftet, ging sie später in das Patronat der Familie von Maltzahn über. Sie hat einen wuchtigen, quadratischen Turm und einen polygonalen Chor mit dreigliedrigen Spitzbogenfenstern samt gestuften Gewänden. Die Ausstattung stammt aus der Erbauerzeit.  
mehr Informationen  
[212]
Kirch Grubenhagen
Kirche St. Johannis | evangelisch
Die Kirche in Kirch Grubenhagen im Landkreis Müritz wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts als Wehrkirche auf einem Berg erbaut. Langhaus und eingezogener Chor wurden aus Feldsteinquadern in Verbindung mit Gestaltungselementen aus Backstein erbaut. Im Innenraum der Kirche sind u.a. reiche Holzschnitzerei vier lebensgroße Gemälde zu sehen.  
mehr Informationen  
[214]
Sommerstorf
Kirche in Sommerstorf | evangelisch
Die Kirche Sommerstorf im Landkreis Müritz ist ein schmucker Backsteinbau aus der Zeit um 1300 mit neuem Dach auf Langhaus und Turm. Im Giebel der Eingangshalle befinden sich drei spitzbogige Backsteinblenden. Der Kanzelaltar und der Opferstock stammen aus dem 18. Jahrhundert, die Schnitzfiguren aus der Zeit um 1500.  
mehr Informationen  
[215]
Moltzow
Glocke | evangelisch
Die Glocke Moltzow stammt aus dem 19. Jahrhundert und steht unmittelbar neben dem Friedhof.  
mehr Informationen  
[216]
Rambow
Kirche in Rambow | evangelisch
Die Kirche Rambow im Landkreis Müritz ist ein Feldsteinbau aus der Zeit der Renaissance in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts und hat einen Turm, der nicht die Breite der Kirche erreicht. Die Inneneinrichtung ist bauzeitlich geprägt. Der Altaraufsatz stammt aus der Zeit um 1610.  
mehr Informationen  
[217]
Domherrenhagen
Kirchenruine | evangelisch
Mit dem Bau der Kirche von Domherrenhagen im Landkreis Müritz wurde um 1220 begonnen. Sie wurde im romanischen Stil aus behauenen und unbehauenen Feldsteinen errichtet. Seit 1458 sind Kirche und Dorf wüst.  
mehr Informationen  
 
Ergebnisseite:   Seite 1