Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Woldegk:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Eggesin:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[86]
Schmagerow
Kirche | evangelisch
Der 1768 errichtete Kirche Schmagerow im Landkreis Uecker-Randow ist derzeit äußerlich stark in Mitleidenschaft gezogen. In den 1930-er Jahren stürzte das Dach zum Teil ein und wurde 1961 mit dem Einzug einer neuen, modernen Decke erneuert. Der barocke Kanzelaltar aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zeigt am Schallkopf Engelsköpfe und einen bekrönenden Posaunen-Engel.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Der 1768 errichtete und einst verputzte Kirchenbau aus Mischmauerwerk auf einem Backsteinsockel ist derzeit äußerlich stark in Mitleidenschaft gezogen. In den 1930-er Jahren stürzte das Dach zum Teil ein und wurde 1961 mit dem Einzug einer neuen, modernen Decke erneuert. Die Kirche verfügt über Segmentbogenfenster mit gemauerten Faschen und Schlusssteinen. Das Südportal ist segmentbogig übergiebelt.
 
Innenansicht:
Der Innenraum hat eine Flachdecke. Die Fenster liegen in hohen Wandnischen. Der barocke Kanzelaltar aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts hat einen polygonalen Korb, geschnitzte Draperie, Akanthusschnitzerei sowie am Schallkopf Engelsköpfe und einen bekrönenden Posaunen-Engel.

Ein Gemälde von P. Warbendorf aus dem Jahr 1913 zeigt Christus als Sämann und im Hintergrund die Kirche.
 
Glocken:

Anzahl: 2   Herstellungsjahr: 1654
Hersteller: Georg Kökeritz, Stettin

Die zweite Glocke stammt aus dem Jahr 1827 und wurde von den Gebrüdern Schwenn aus Stettin gegossen.
 
Friedhof:
Bei der Kirche befindet sich ein kleiner historischer Friedhof.