Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Ueckermünde:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[77]
Stolzenburg
Kirche | evangelisch
Die Kirche Stolzenburg im Landkreis Uecker-Randow ist ein Ende des 13. Jahrhunderts aus Granitquadern erbaut worden. Im flachgedeckten Innenraum befindet sich umlaufende mittelalterliche, aber noch nicht freigelegte, Wandmalerei. Sichtbar sind nur einige Weihekreuze. Außer dem Altaraufsatz stammt die restliche Ausstattung stammt wahrscheinlich vollständig aus dem 19. Jahrhundert.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die Kirche ist ein Ende des 13. Jahrhunderts aus geschichteten Granitquadern errichteter Bau mit Turm und eingezogenem Chor. Die Fenster wurden segmentbogig überformt und weisen Reste von Faschen auf. Die Granitportale sind alle ursprünglich erhalten.
 
Innenansicht:
Im flachgedeckten Innenraum befindet sich eine umlaufende mittelalterliche, aber noch nicht freigelegte, Wandmalerei. Sichtbar sind nur einige Weihekreuze. Der Altaraufsatz stammt aus dem 18. Jahrhundert und hat einen zweigeschossigen architektonischen Aufbau mit Säulen, Gemälden, Akanthusschnitzerei und verkröpftem Gebälk. Die restliche Ausstattung stammt wohl vollständig aus dem 19. Jahrhundert, darunter die Kanzel, das Gestühl und die Empore.

Eine Kabinettscheibe von 1668 zeigt eine Reiterdarstellung.
 
Glocken:

Anzahl: 3   Herstellungsjahr: 1955

Der Turm ist etwas jünger als der Kirchenbau. Dessen quergestelltes Satteldach ist mit rotem Ziegel gedeckt.
 
Friedhof:
Der Friedhof ist um die Kirche angelegt.