Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Ueckermünde:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[72]
Roggow
Kirche | evangelisch
Die äußerlich baufällige Kirche in Roggow im Landkreis Uecker-Randow ist ein Putzbau aus dem Jahr 1850 in spätklassizistischen Formen. Der flachgedeckte Innenraum zeigt Reste der Ausmalung von Erich Kistenmacher aus dem Jahr 1915. Die noch erhaltene Holzausstattung stammt wohl von der Renovierung im 19. Jahrhundert.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die äußerlich sehr baufällige Kirche aus dem Jahr 1850 ist ein Putzbau in spätklassizistischen Formen. Sie verfügt über einen verbretterten Dachturm. An der fensterlosen Ostwand sind zwei eingetiefte Kreuze eingelassen. Die Fenster sind rundbogig und weisen Reste von Faschen auf.
 
Innenansicht:
Der flachgedeckte Innenraum zeigt Reste der Ausmalung von Erich Kistenmacher aus dem Jahr 1915. Die noch erhaltene Holzausstattung stammt wohl von der Renovierung im 19. Jahrhundert, darunter der Korb einer Kanzel und Gestühl.

 
Glocke:

Anzahl: 1   Herstellungsjahr: 1854
Hersteller: Carl Voß, Stettin

 
Friedhof:
Eine Feldsteinmauer rund um die Kirche ist nur noch in Resten erhalten. Ebenso einzelne historische Grabstellen.