Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Ueckermünde:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[69]
Krugsdorf
Kirche | evangelisch
Die Kirche Krugsdorf im Landkreis Uecker-Randow wurde Ende des 17., Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut. Der Fachwerkbau mit dreiseitigem Ostschluss hat einen verbretterten Turm mit geschweifter Haube und Holzschindeln sowie Rechteckfenster. In der Kirche zeigt ein Tafelgemälde von 1600 die Predigt Johannes des Täufers.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die Ende des 17., Anfang des 18. Jahrhunderts erbaute Kirche ist ein Fachwerkbau mit dreiseitigem Ostschluss. Sie hat einen verbretterten Turm mit geschweifter Haube und Holzschindeln sowie Rechteckfenster.
 
Innenansicht:
Der flachgedeckte Innenraum zeigt einen einfachen Kanzelaltar aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Kanzelkorb zwischen zwei Pilastern wurde durch Farbneugebung verändert. Ein vom niederländischen Malstil beeinflusstes Tafelgemälde von 1600 zeigt die Predigt Johannes des Täufers.

 
Orgel:
Das Orgelpositiv stammt von Hermann Eule.
 
Glocken:

Anzahl: 4   Herstellungsjahr: 1704
Hersteller: Johann Heinrich Schmidtl, Stettin

Drei der Glocken wurden 1999 gegossen.
 
Friedhof:
Der Kirchhof ist von einer Feldsteinmauer umgeben.