Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Neubrandenburg:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[55]
Spantekow
Kirche | evangelisch
Die Kirche Spantekow im Landkreis Ostvorpommern ist ein verputzter Saalbau aus dem 15. Jahrhundert. Mit dem Anbau des Turmes im Jahr 1734 wurden auch die Schiffsfenster verändert. Der barocke Altaraufsatz aus dem 17. Jahrhundert zeigt eine geschnitzte Kreuzigungsgruppe zwischen Weinsäulen sowie freiplastische Schnitzfiguren des Auferstandenen und von Engeln.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 

Hinweis: Mit einem Klick auf die Karte erscheint eine Liste aller hier verzeichneten Kirchen.
 
Anschrift:
17392 Spantekow

Zuständige Verwaltung:
Pfarramt Spantekow
Burgstraße 13
17392 Spantekow

Bemerkung zur Lage:
nördlicher Ortskern

Sehenswürdigkeiten:
Ehemalige Festung, Schloss, die 1558 bis 1567 für Ulrich I. von Schwerin gebaut und mit einem Wassergraben versehen wurde. Die Kasematten wurden 1677 bis auf die Gewölbe geschleift. Ehemaliges Herrenhaus Müggenburg mit romanisierenden und gotisierenden Formen.