Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Demmin:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[32]
Nehringen
Kirche St. Andreas | evangelisch
Die Kirche Nehringen im Landkreis Nordvorpommern wurde um 1350 als Kapelle geweiht und ist seit 1498 Pfarrkirche. In der Zeit von 1721 bis 1726 wurde sie zur Schlosskirche umgestaltet. Die verputzte Bretterdecke von 1720 zeigt Gemälde der Anbetung und Himmelfahrt Christi. Sehenswert ist auch der hölzerne Renaissance-Altar von 1598 mit Marmorreliefs.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 

Hinweis: Mit einem Klick auf die Karte erscheint eine Liste aller hier verzeichneten Kirchen.
 
Anschrift:
18513 Grammendorf
Ortsteil: Nehringen

Zuständige Verwaltung:
Kirchengemeinde Glewitz
Dorfstraße 44
18513 Glewitz

Bemerkung zur Lage:
zentral

Sehenswürdigkeiten:
Zugbrücke über die Trebel. Wasserwanderrastplatz.