Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Waren Land:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Malchow:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Teterow:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[232]
Waren
Sieben Tage Adventisten | evangelisch
Die Gemeinschaft der Siebentage-Adventisten in Waren an der Müritz hat ihren Sitz im flachen Anbau eines renovierten Hauses in der Bahnhofstraße. Die Organisation der Gemeinschaft sowie Gottesdienst und Gemeindeleben sind stark methodistisch geprägt.
Beschreibung Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die Gemeinschaft der Siebentage-Adventisten hat ihren Sitz im flachen Anbau eines renovierten Hauses in der Bahnhofstraße 25a. Die Frontseite des Anbaus ist in markantem grau und blaugrau gehalten. Sie hat zwei Sprossenfenster mit rundem Abschluss. Über dem Eingangsbereich ist ein Kreuz in Verbindung mit dem Namen Adventgemeinde angebracht.
 
Innenansicht:
Die Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten ist eine christliche protestantische Freikirche mit weltweiter Verbreitung. Sie hat etwa 15 Millionen erwachsene Mitglieder, davon in Deutschland ungefähr 36000. Die Organisation der Gemeinschaft sowie Gottesdienst und Gemeindeleben sind stark methodistisch geprägt. Die Lehre der Gemeinschaft baut auf die Bibel, die als höchste religiöse Autorität gilt. Die Siebenten-Tags-Adventisten erwarten die baldige Wiederkehr Jesu Christi und stellen damit eine eschatologische Glaubensgemeinschaft dar, wie zum Beispiel auch die Zeugen Jehovas oder die Neuapostolische Kirche. Weiterer Glaubensschwerpunkt ist die Heiligung des Sabbats. Das heißt, man feiert den Samstag anstatt des bei der Mehrzahl der christlichen Kirchen üblichen Sonntags. Der Sabbat beginnt freitags mit dem Sonnenuntergang und endet samstags ebenfalls mit dem Sonnenuntergang. (Quelle: Wikipedia)