Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Röbel:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Plau am See:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Malchow:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[191]
Buchholz
Kirche | evangelisch
Die Kirche in Buchholz im Landkreis Müritz ist Backsteinbau, der in der Zeit vor 1350 von Bauern gestiftet wurde, woran auch eine Wandzeichnung aus dem 20. Jahrhundert erinnert. Sie ist die einzige Kirche im Müritzkreis mit Tordurchfahrt im Turmunterbereich.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die Kirche ist ein rechteckiger, frühgotischer Backsteinbau aus der Zeit vor 1350. Sie wurde von Bauern gestiftet, woran eine Wandzeichnung aus dem 20. Jahrhundert erinnert. Es handelt sich bei der Kirche um die einzige im Müritzkreis mit einer Tordurchfahrt im Turmuntergeschoss. An der Nord- und Südseite befinden sich ein spitzbogiges Portal mit Rundstäben und abgefasten Ecken. Alle Fenster weisen einen Spitzbogenschluss aus. An der Nordseite des Schiffes befindet sich eine kleine Vorhalle, die das Portal verdeckt.
 
Innenansicht:
Das Innere der Kirche ist flachgedeckt. Der Altaraufsatz aus der Zeit um 1600 ist ein Renaissancestück mit geschnitzten Figuren und in der Mitte der Kruzifixus mit Johannes und Maria und zu jeder Seite, jeweils übereinander, die Evangelisten. Die Innenausstattung ist sehr schlicht. Gestühl und Empore sind in einem dezenten Grau gehalten. Die geschnitzte Kanzel und Taufe stammen aus dem 18. Jahrhundert.

 
Glocken:

Anzahl: 2   Herstellungsjahr: 1855
Hersteller: Carl Illies, Waren

Die zweite Glocke stammt aus dem Jahr 1867. Der massive Westturm mit dem verbretterten Obergeschoss hat einen mit einem aus dem Viereck ins Achteck übergehenden schiefergedeckten Helm. Die Tordurchfahrten sind in Gestalt von großen Spitzbogenöffnungen ausgearbeitet. Der Turm wurde um 1800 umgebaut.
 
Friedhof:
Der Friedhof ist um die Kirche platziert. Der Kirchhof wird von einer verputzten Backsteinmauer mit spitzem Backsteinaufsatz umschlossen. Sie trägt einige eingelassene Backsteinkreuze.