Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Stralsund:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[18]
Leplow
Kirche St. Catharina | evangelisch
Die Kirche St. Catharina in Leplow, Landkreis Nordvorpommern, ist ein sehr breiter Feldsteinbau aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts, die 687 verwüstet wurde. Das hatte den Verlust der Ausstattung zur Folge. Südsakristei, der Fachwerkturm und die Orgel wurden im Rahmen der Aufgabe der Kirche durch die ev. Landeskirche abgebrochen. In den Jahren um 1990 wurde die Kirche saniert.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die Kirche ist ein dreiachsiger, sehr breiter Saalbau aus Feldsteinmauerwerk, stammt aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts und wurde 1687 verwüstet, was den Verlust der Ausstattung zur Folge hatte. Als die Landeskirche die Kirche im zweiten Drittel des 20. Jahrhunderts aufgab, wurden die Südsakristei, der Fachwerkturm und die Orgel abgebrochen. In den Jahren um 1990 wurde die Kirche saniert.
 
Innenansicht:
Die Kirche verfügt über eine Flachdecke mit barocker Bemalung. Kanzel und Empore sind aus Holz gearbeitet und stammen ebenso wie die Marmor-Taufe aus dem 19. Jahrhundert. Dagegen sind das Kreuzigungsgemälde sowie der gemauerte Altar und das Gestühl aus den 1990-er Jahren.

 
Glocken:

Anzahl: 2   Herstellungsjahr: 1900

Die Glocken stammen vom Anfang des 19. Jahrhunderts.
 
Friedhof:
Der Friedhof ist um die Kirche angelegt.