Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Röbel:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Plau am See:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Malchow:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[177]
Walow
Kirche | evangelisch
Die Kirche in Walow im Landkreis Müritz ist ein schmucker, neu renovierter und verputzter Fachwerkbau aus dem Jahr 1845. Sehenswert sind auch das Eingangsportal und die spitzbogigen Fenster mit ornamentaler Bleiverglasung. Das Taufbecken ist eine des bekannten Hohenzollern-Taufbeckens.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Der im Jahr 1845 errichtete rechteckige und verputzte Fachwerkbau wurde von 2000 bis 2002 vollständig rekonstruiert und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. An den Längsseiten der Kirche befindet sich umlaufen ein brauner Fries mit hellen Kreuzen. Sie hat ein schlichtes, spitzbogiges Eingangsportal und an allen Seiten spitzbogige Fenster mit ornamentaler Bleiverglasung. Auch unter dem Fachwerkgiebel ist eine spitzbogige Zweifenstergruppe angeordnet. Neben der Kirche befindet sich eine kleine Halle mit Fialtürmchen und stufenförmigen Blenden.
 
Innenansicht:
Den Innenraum überspannt eine flache Holz- und Bretterdecke. Die Ausstattung ist schlicht. Das Taufbecken ist eine galvanoplastische Nachbildung des bekannten Hohenzollern-Taufbeckens.

 
Glocken:

Anzahl: 2   Herstellungsjahr: 1894
Hersteller: C. Oberg, Wismar

Der verbretterte Turmaufsatz trägt eine glockenförmige, holzschindelgedeckte Haube, die in einen spitzen Helm mit Wetterfahne von 1845 übergeht. Auch der Turmgiebel ist verbrettert.
 
Friedhof:
Kirch- und Friedhof werden von einer Feldsteinmauer umgeben.