Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Wolgast:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[166]
Görke
Kirche | evangelisch
Die Kirche in Görke im Landkreis Ostvorpommern ist Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet worden und ist ein verputzter Backsteinbau. Blockaltar, Kanzel, Chorschranken, Gestühl und Westempore sind in neugotischen Formen gehalten. Die Orgel hat Barnim Grüneberg aus Stettin 1882 mit neugotischem Prospekt, Kleeblattbogenblenden und Vierpässen geschaffen.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die Kirche ist Mitte des 14. Jahrhunderts entstanden und ein verputzter Backsteinbau mit dreiseitigem Ostschluss und Strebepfeilern. Der Westgiebel und der Turm stammen von der 1861 erfolgten Restaurierung, im Rahmen derer auch die dreiteiligen Spitzbogenfenster erneuert wurden. Die Nord- und Südseite ist mit je zwei großen Spitzbogenportalen mit gestuftem Gewände und eingestellten Rund- und Birnstab versehen. Die Fenster befinden sich in weit herunter gezogenen Nischen.
 
Innenansicht:
Der 1990 renovierte Innenraum der Kirche ist flachgedeckt. Blockaltar, Kanzel, Chorschranken, Gestühl und Westempore sind in neugotischen Formen gehalten. Während sich am Altar Kleeblattbogenblenden befinden, sind die Chorschranken mit durchbrochener Brüstung und Wimperg zwischen Fialen ausgestattet. An der Brüstung der Westempore prangt Vierblattmotiv.

 
Orgel:
Die Orgel hat Barnim Grüneberg aus Stettin 1882 mit neugotischem Prospekt, Kleeblattbogenblenden und Vierpässen geschaffen.
 
Glocke:

Anzahl: 1   Herstellungsjahr: 1769
Hersteller: Johann Heinrich Scheel, Stettin

Im Turm und am Westgiebel sind jeweils in Spitzbogenblenden gruppierte schmale Blenden angeordnet. Im mittleren Turmgeschossen sind sie vier-, am fialgegliederten Giebel zweiteilig mit Scheitelkreis. Am Turm, der von einem in Backstein gemauerten Pyramidendach bekrönt wird, befindet sich ein Stufenportal.
 
Friedhof:
Die Kirche ist von einer Feldsteinmauer mit Backsteinabschluss versehen.