Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Greifswald:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Wolgast:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[163]
Anklam
Kirche St. Marien | evangelisch
St. Marien in Anklam wurde ab der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts aus Backsteinbau gebaut. Die sechs Randkapellen stammen aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Die so genannte Apostelglocke aus St. Nikolai ist aus Bronze gegossen und hat ein Relieffries mit Aposteln in Medaillons. Die Marienfigur in der Marienkapelle mit dem die Weltkugel haltenden Kind ist das einzige gerettete Teil des früheren Hauptaltars.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 

Hinweis: Mit einem Klick auf die Karte erscheint eine Liste aller hier verzeichneten Kirchen.
 
Anschrift:
17389 Anklam

Zuständige Verwaltung:
Kirchengemeinde St. Marien und Kreuzkirche Anklam
Baustraße 33
17389 Anklam

Bemerkung zur Lage:
zentral

Sehenswürdigkeiten:
Ehemalige Hospitalkapelle zum Heiligen Geist aus dem Jahr 1272. Ehemalige Stadtbefestigung mit Backsteinmauer aus dem 14. Jahrhundert. Wiekhäuser, Rundtürme und Toranlagen aus dem 17. Jahrhundert. Steintor von 1300, das seit 1989 als Museum eingerichtet ist. Statdtpark sündlich der Altstadt auf den alten Wallanlagen.