Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Greifswald:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Wolgast:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Zinnowitz:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[162]
Wolgast
Kirche St. Petri | evangelisch
Der erste Bau der Kirche St. Petri in Wolgast wurde bereits um 1128 durch Bischof Otto von Bamberg geweiht, der bestehende Backsteinbau in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts begonnen und um 1415 weitestgehend vollendet. Unter dem Chor befindet sich die Gruft der pommerschen Herzöge. In der südlichen Turmseitenhalle ist der so genannte Teufelstanz mit sieben Figuren zu sehen, der in Vorpommern einzigartig ist.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 

Hinweis: Mit einem Klick auf die Karte erscheint eine Liste aller hier verzeichneten Kirchen.
 
Anschrift:
17438 Wolgast

Zuständige Verwaltung:
Kirchengemeinde Wolgast
Am Kirchplatz 7
17438 Wolgast

Bemerkung zur Lage:
Zentrum

Sehenswürdigkeiten:
Reste des Backsteinringes der ehemaligen Stadtbefestigung aus dem 13./14. Jahrhundert. Mehrere Kapellen aus verschiedenen Jahrhunderten, darunter die Kapelle St. Gertrud aus der Zeit um 1400. Rathaus aus dem beginnenden 15.Jahrhundert. Kornspeicher von 1836. Ehemaliges Armenhaus aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Bankgebäude am Rathausplatz, Klinkerbau von 1932.