Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Greifswald:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[159]
Demmin
Kirche St. Bartholomäus | evangelisch
Die Backsteinkirche St. Bartholomäus in Demmin wurde im ersten bis dritten Viertel des 14. Jahrhunderts erbaut und 1734 neu eingewölbt. Unter Leitung von Karl Friedrich Schinkel wurde 1826 der Chor umgestaltet. Die Südkapelle wurde nach 1950 zur Winterkirche ausgebaut. Unter den Glocken befindet sich auch die so genannte Hosanna-Marienglocke, die größte für Vorpommern gegossene Glocke nach 1945. Die Kanzel aus der Zeit um 1865 weist Statuetten u.a. Otto vom Bamberg, Herzog Wartislaw I. und Luther auf.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 

Hinweis: Mit einem Klick auf die Karte erscheint eine Liste aller hier verzeichneten Kirchen.
 
Anschrift:
17109 Demmin

Zuständige Verwaltung:
Pfarramt Demmin
Am Kirchplatz 7
17109 Demmin

Bemerkung zur Lage:
zentral

Sehenswürdigkeiten:
Slawischer Burgwall aus dem 12. Jahrhundert, Sitz und spätere Residenz der Herzöge von Pommern-Demmin. Stadtbefestigung mit zahlreichen Tor- und Mauertürmen aus dem 13. Jahrhundert. Zahlreiche historische Bauten wie Landratsamt, Museum und diverse Fachwerkhäuser.