Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Greifswald:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Wolgast:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[148]
Tramstow
Kirche | evangelisch
Die Kirche Tramstow im Landkreis Ostvorpommern wurde im 15. Jahrhundert aus Mischmauerwerk errichtet. Die ursprünglich spitzbogigen Fenster wurden später barock verändert. In einer Nische der Kirche ist in Wandmalerei ein lebensgroßer heiliger Christophorus aus dem 15. Jahrhundert zu besichtigen. Der moderne Altaraufsatz hat drei Schnitzfiguren aus dem zu Ende gehenden 15. Jahrhundert.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Der kleine, fast quadratische Bau aus Mischmauerwerk wurde im 15. Jahrhundert errichtet. Die ursprünglich spitzbogigen Fenster wurden später barock verändert. Am Ostgiebel befinden über einem eingetieften Putzband vier rundbogige Blenden und darunter ein zweiteiliges gedrückt spitzbogiges Fenster zwischen zwei Segmentbogenblenden. Der Giebel über dem westlichen Spitzbogenportal hat Segmentbogenblenden, über denen eine Glockennische mit Schutzdach angebracht wurde.
 
Innenansicht:
Der Kircheninnenraum mit durch große Nischen gegliederten Wänden ist mit einer Flachdecke versehen. In einer Nische der Ostwand ist in Wandmalerei ein lebensgroßer heiliger Christophorus aus dem 15. Jahrhundert zu besichtigen. Der moderne Altaraufsatz hat drei Schnitzfiguren aus dem zu Ende gehenden 15. Jahrhundert. Sie zeigen Anna Selbdritt, Maria und Johannes den Täufer. Das Altargehege und das Gestühl stammen aus dem 18. Jahrhundert.

 
Glocke:

Anzahl: 1   Herstellungsjahr: 1490

Die Glocke wird ins Ende des 15. Jahrhunderts datiert.
 
Friedhof:
Die Kirchhofsmauer besteht aus Feld- und Backstein.