Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Demmin:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Greifswald:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[137]
Bentzin
Kirche | evangelisch
Die Kirche Bentzin im Landkreis Demmin aus behauenem Feldsteinmauerwerk weist neugotische Formen auf und wurde samt Turm 1862 errichtet. Die Osthälfte des Kirchenschiffes beherbergt die Winterkirche. Die Empore und das Gestühl der Kirche sind bauzeitlicher Herkunft und mit Maßwerkschmuck versehen.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die Kirche aus sauber behauenem Feldsteinmauerwerk weist neugotische Formen auf und wurde samt dem quadratischen Turm 1862 errichtet. Die Ecklisenen sind mit Blenden verziert und die Friese sind in Backstein gehalten. Die fensterlose Ostwand hat zwei spitzbogige Putzblenden und darüber liegenden kleineren Blenden im Giebel, der von einem doppelten Zahnschnitt abgesetzt ist. Ansehenswert ein korbbogig imitiertes Portal mit Backsteinabstufungen.
 
Innenansicht:
Die abgetrennte Osthälfte des Kirchenschiffes beherbergt die Winterkirche. Die Empore und das Gestühl der Kirche sind bauzeitlicher Herkunft und mit Maßwerkschmuck versehen. In den Okuli der Fenster befinden sich Fenstermaßwerke und am Ostende des Innenraumes vier Wappenscheiben.

 
Orgel:
Die Orgel stammt aus der Zeit um 1840 und wurde von A. Fischer aus Demmin gebaut.
 
Glocke:

Anzahl: 1   Herstellungsjahr: 1827
Hersteller: Gebrüder Schwenn, Stettin

Die Turmgeschosse sind durch doppelte Zahnfriese abgesetzt. Der Turm hat einen flachen Pyramidenaufsatz mit holzschindelgedecktem Spitzhelm.
 
Friedhof:
Der Friedhof ist um die Kirche angelegt.