Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME
REGIONAL-INFO
Greifswald:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Wolgast:
Ort & Umgebung
Unterkunft
Essen & Trinken
Sehenswertes
Datenschutz
 
 
[135]
Groß Toitin
Kapelle | evangelisch
Die Kapelle Groß Toitin im Landkreis Demmin wurde ca. um 1860 aus Feldsteinquadern in neuromanischen Formen errichtet. Sie verfügt über einen dreiseitigen Ostschluss, eine Vorhalle und einen offenen Glockenturm. Den offenen Turmaufsatz aus Backstein bekrönt ein Kreuz.
Beschreibung Galerie Lage/Anschrift  
 
Außenansicht:
Die Kapelle wurde aus behauenen Feldsteinquadern ca. um 1860 in neuromanischen Formen errichtet. Sie verfügt über einen dreiseitigen Ostschluss, eine Vorhalle und einen offenen Glockenturm. Backsteindetails sind u.a. die Gebäudekanten, der umlaufende Zahnfries sowie die gestuften Gewände und die rundbogigen Öffnungsrahmungen. An den Traufseiten befindet sich je ein Fensterpaar.
 
Innenansicht:
Die im Fuß nicht mehr erhaltene Taufe stammt aus der Zeit um 1300.

 
Glocke:

Anzahl: 1   Herstellungsjahr: 1840
Hersteller: F. Schünemann, Demmin

Den offenen Turmaufsatz aus Backstein bekrönt ein Kreuz.
 
Friedhof:
Der Friedhof ist um die Kapelle angelegt.