Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME >> Kirchen in der näheren Umgebung
Datenschutz
 
 
Suchergebnis
Ergebnisse 11 - 20 von 20
[261]
Krukow
Kapelle | evangelisch
Die Kapelle Krukow im Landkreis Müritz stammt aus dem Jahr 1825, hat aber ihre Ursprünge im 14. Jahrhundert. Der hübsche Feldsteinbau mit Backsteinturm samt offener Laterne hat an den Längsseiten je drei spitzbogige, bleiverglaste Fenster. Das Portal mit mehrfach gestuftem Gewände weist außerdem eine runde Putzblende in Backsteinfassung auf.  
mehr Informationen  
[262]
Alt Rehse
Kirche in Alt Rehse | evangelisch
Die Kirche Alt Rehse im Landkreis Müritz ist ein schmucker Feldsteinbau und Turmaufsatz aus Fachwerk, der von 1889 bis 1893 errichtet wurde. Die Kirche hat an den Seiten mehrere gestufte Stützpfeiler und hohe, spitzbogige Fenster mit Backsteineinfassung. Die neugotische Ausstattung stammt aus der Erbauungszeit.  
mehr Informationen  
[263]
Lübkow
Kirche in Lübkow | evangelisch
Die erste Kirche in Lübkow im Landkreis Müritz wurde bereits 1274 erwähnt. Die jetzige Backsteinkirche stammt vom Wiederaufbau aus dem Jahr 1827. Von der alten Ausstattung ist heute nur noch das Altargemälde vorhanden. Die Inneneinrichtung stammt aus dem Jahr 1962. Die Kirche hat einen kleinen, verbretterten Turmaufsatz mit pyramidalem Dach.  
mehr Informationen  
[239]
Kraase
Kirche in Kraase | evangelisch
Die Kirche Kraase im Landkreis Müritz ist ein kleiner Feldsteinbau aus dem 13. Jahrhundert. Sie zählt zu den ältesten ihrer Art in der Region und hat zu beiden Seiten je einen Stützpfeiler und rundbogige Fenster mit Backsteineinfassung. Sehenswert ist die restaurierte Malerei aus dem 18. Jahrhundert an den Wänden und Decken.  
mehr Informationen  
[238]
Groß Varchow
Kirche in Groß Varchow | evangelisch
Die Kirche Groß Varchow im Landkreis Müritz ist ein rechteckiger Backsteinbau aus dem Jahr 1326. Sie hat einen Turm mit spitzbogigen Backsteinblenden und Schallöffnungen im Obergeschoss und wurde 1860 instand gesetzt bzw. umgebaut. Aus dieser Zeit stammt auch die einheitliche Innenausstattung.  
mehr Informationen  
[241]
Möllenhagen
Kirche in Möllenhagen | evangelisch
Die Kirche in Möllenhagen im Landkreis Müritz wurde 1672 erbaut und ist ein flacher Backsteinbau mit spitzbogigen Fenstern. Sie hat eine Anzahl flacher, gestufter Stützpfeiler. Mit der Restaurierung der Kirche wurde 1991 begonnen.  
mehr Informationen  
[240]
Groß Flotow
Kirche in Groß Flotow | evangelisch
Die Kirche in Groß Flotow im Landkreis Müritz ist ein neugotischer Backsteinbau von 1894. Ihre Ursprünge gehen aber bis ins beginnende 13. Jahrhundert zurück. Auch die Innenausstattung ist neugotisch. Der asymmetrisch angebaute Turm aus Backstein weist im Obergeschoss je drei spitzbogige Schallöffnungen aus.  
mehr Informationen  
[249]
Rumpshagen
Kapelle | evangelisch
Bei der verputzten Bau mit Eckpfeilern handelt es sich um die ehemalige Familiengruft derer von Gundlach aus dem Jahr 1847, die 1986 renoviert wurde.  
mehr Informationen  
[250]
Rumpshagen
Kirche in Rumpshagen | evangelisch
Die Kirche in Rumpshagen im Landkreis Müritz ist ein schlichter Feldsteinbau mit Backsteinelementen aus dem Jahr 1779. Sie hat einen Chorschluss aus dem Achteck und verfügt über Rundbogenfenster mit Backsteinfassung.  
mehr Informationen  
[251]
Ankershagen
Kirche in Ankershagen | evangelisch
Die Kirche Ankershagen im Landkreis Müritz liegt gegenüber dem Heinrich-Schliemann-Museum. Sie ist ein stattlicher Feldsteinbau mit markanten Fenstern und Portalen, die mit Backsteingewänden eingefasst sind. Die Ursprünge der Kirche liegen im 13. Jahrhundert. Chor und Langhaus wurden im 15. Jahrhundert errichtet. Die Innenausstattung ist ebenso sehenswert wie die freigelegten Fresken.  
mehr Informationen  
 
Ergebnisseite: <<   1 | Seite 2