Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME >> Kirchen in der näheren Umgebung
Datenschutz
 
 
Suchergebnis
Ergebnisse 1 - 10 von 15
[91]
Rosow
Kirche in Rosow | evangelisch
Die Kirche Rosow im Landkreis Uckermark wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts aus Granitquadern gebaut und 1748 verputzt. Nach der Wiederherstellung der Kirche ab 1950 wurde sie Kirche zeitweise wieder für Gottesdienste und 2002 wiedereingeweiht. Das Kirchenschiff dient jetzt auch als Ausstellungshalle. Die Kirche verfügt über eine moderne Orgel.  
mehr Informationen  
[92]
Schmölln
Kirche in Schmölln | evangelisch
Erbaut wurde die Schmöllner Kirche im Landkreis Uckermark in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts aus Granitquadern. Der 1999 sanierte Turmaufsatz aus Fachwerk aus dem 18. Jahrhundert verfügt über eine achteckige offene Laterne, einen Spitzhelm und eine Wetterfahne als Bekrönung. Die Balkendecke des Kircheninnenraumes weist vegetabile Ornamentmalerei auf, die aus dem 17. Jahrhundert stammt und 1913 erneuert wurde.  
mehr Informationen  
[102]
Retzin
Kirche in Retzin | evangelisch
Die Kirche Retzin im Landkreis Uecker-Randow wurde im 13. Jahrhundert errichtet, deren später zum Teil barock verändert. Der Turm in neugotischen Formen aus Backstein stammt aus dem Jahr 1878. Der Altaraufsatz stammt aus dem Jahr 1629, hat einen architektonischen Aufbau mit Säulen, gesprengtem Giebel und u.a. Abendmahlsrelief, Figuren der Evangelisten sowie weibliche Allegorien und Wappen.  
mehr Informationen  
[108]
Ramin
Kirche in Ramin | evangelisch
Die in der Mitte des 13. Jahrhunderts erbaute Kirche Ramin im Landkreis Uecker-Randow zählt zu den ältesten einheitlichen erhaltenen Bauten ihrer Art in Vorpommern. Sie wurde aus geschichteten Granitquadern erbaut. Altar, Gestühl und Westempore stammen von der Renovierung um 1980, der Korb des ehemaligen Kanzelaltars aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts.  
mehr Informationen  
[104]
Glasow
Kirche in Glasow | evangelisch
Die Kirche Glasow im Landkreis Uecker-Randow wurde im 13. Jahrhundert aus geschichteten Granitquadern gebaut und nach 1990 saniert. Auf den Kirchhof gelangt man durch Backsteinportal mit Rundbogendurchfahrt aus dem beginnenden 16. Jahrhundert. Das Altargemälde zeigt Christus als Sämann und stammt wahrscheinlich aus der Zeit um 1700. Die Kanzel ist in Spätrenaissanceformen, gehalten.  
mehr Informationen  
[105]
Sonnenberg
Kirche in Sonnenberg | evangelisch
Die Kirche Sonnenberg im Landkreis Uecker-Randow wurde im 13. Jahrhundert aus Granitquadern, der Turm wohl im 15./16. Jahrhundert aus Mischmauerwerk gebaut, dessen achtseitiger Spitzhelm von 1827 in den Jahren 1991/92 mit Kupfer eingedeckt wurde. Die Orgel stammt aus dem Jahr 1894 und wurde von Barnim Grüneberg aus Stettin gebaut.  
mehr Informationen  
[103]
Grambow
Kirche in Grambow | evangelisch
Die im 13. Jahrhundert aus errichtete Kirche Grambow im Landkreis Uecker-Randow wurde nach einem Brand im Jahr 1913 bis 1928 wiederhergestellt. Auf dem Kirchhof befindet sich u.a. ein Grabmal von A.E. von Stechow (1773) mit einer Sandsteinurne, Bildnisrelief und Wappen. Eine Winterkirche befindet sich unter der Empore. Die schlichte Ausstattung stammt aus den Jahren 1927/28.  
mehr Informationen  
[106]
Brüssow
Kirche St. Sophia | evangelisch
Die Kirche St. Sophia in Brüssow im Landkreis Uckermark wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts gebaut und in den Jahren 1705 bis 1725 erneuert, 1830 teilweise verändert und 1995/96 saniert. Der aus dem Jahr 1714 stammende Kanzelaltar weist u.a. reiches Akanthusdekor auf. Die Empore von 1836 ist mit biblischen Gleichnissen und Sprüchen bemalt.  
mehr Informationen  
[100]
Grimme
Kirche in Grimme | evangelisch
Die Kirche Grimme im Landkreis Uckermark wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet. Sie wurde 1634 verwüstet und 1680 und 1717 wiederhergestellt. Der Innenraum der Kirche hat eine farblich abgesetzte Balkendecke. Die Malerei an der Südwand zeigt Jesus, der die ausziehenden Krieger segnet. Der barocke Altaraufsatz wurde durch Einfügen einer Kanzel im ersten Viertel des 17. Jahrhunderts zum Kanzelaltar umgestaltet.  
mehr Informationen  
[101]
Menkin
Kirche in Menkin | evangelisch
Die Kirche Menkin im Landkreis Uckermark wurde im 13. Jahrhundert aus Granitquadern erbaut, in den Jahren 1623 bis 1642 umfassend erneuert und 1995 bis 1998 restauriert. Die Wandmalerei aus dem 14. und 16. Jahrhundert wurde erst 1927 entdeckt und freigelegt. In der Mittelnische des Altaraufsatzes wird ein figürliches Kreuzigungsrelief zu gezeigt, seitlich allegorische Figuren, Heilige und in der Predella ein Abendmahlsrelief.  
mehr Informationen  
 
Ergebnisseite:   Seite 1 | 2   >>