Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME >> Kirchen in der näheren Umgebung
Datenschutz
 
 
Suchergebnis
Ergebnisse 1 - 5 von 5
[268]
Hohen Luckow
Kirche in Hohen Luckow | evangelisch
Die Kirche Hohen Luckow im Landkreis Bad Doberan stammt aus dem 15. Jahrhundert, deren ältesten erhaltenen Partien bereits aus dem 14. Jahrhundert stammen. Sie besteht aus Langhaus, Chor und Sakristei sowie verfügt über einen kleinen Dachreiter als Glockenturm. Der Innenraum ist komplett barock ausgestattet. Markant sind u.a. der Kanzelaltar, ein Taufengel und die Patronatsloge.  
mehr Informationen  
[269]
Berendshagen
Kirche in Berendshagen | evangelisch
Die Kirche Berendshagen im Landkreis Bad Doberan stammt laut eines Gutachtens aus dem 15. Jahrhundert. Andere Auffassungen besagen, dass sie bereits im 13. Jahrhundert entstanden sein soll. Sie wurde auf einem Felsenfundament mit großen Backsteinziegeln errichtet. Sie besteht aus dem dreiteiligem Schiff und Chor. Das Kircheninnere wird jetzt von einer hellen Holzdecke überspannt. Im Mittelfeld des Altars findet sich das Gnadenstuhl-Motiv mit einer Dreieinigkeitskomposition.  
mehr Informationen  
[271]
Satow
Kirche in Satow | evangelisch
Die Kirche Satow im Landkreis Bad Doberan ist ein unverputzter Backsteinbau im Stil der Neorenaissance und befindet sich auf der höchsten Anhöhe Satows. Dem Kirchturm schließen sich ein Lang- und ein Querschiff an. Das zweijochige Langhaus ist mit je einem Sterngewölbe überwölbt. Die Ausstattung der Kirche mit Altar, Kanzel, Orgelaufsatz und Chorgestühl hat neugotischen Charakter.  
mehr Informationen  
[272]
Heiligenhagen
Kirche in Heiligenhagen | evangelisch
Die um 1300 aus Feldsteinen erbaute Kirche in Heiligenhagen im Landkreis Bad Doberan weist die charakteristische „dreifache Staffelung“ vieler Dorfkirchen auf und besteht aus Altarraum, Langhaus und Turm. Schiff und Chor wurden mit Kreuzrippengewölben versehen und durch einen Triumphbogen voneinander getrennt. Markant sind im Inneren u.a. der Altar von 1450 und die Kanzel von 1677 sowie ein Taufengel.  
mehr Informationen  
[267]
Neukirchen
Kirche in Neukirchen | evangelisch
Die Kirche in Neukirchen im Landkreis Güstrow ist ein Feldsteinbau aus der Mitte des 13. Jahrhunderts und wurde im so genannten "westfälischen Stil" erbaut. Sie hat einen Turm mit dem achtseitigen Helm und Anbauten, die aus dem 16. Jahrhundert stammen. Die einheitliche Barockausstattung stammt aus dem Jahr 1728. Hervorhebenswert sind u.a. der Altaraufsatz und ein Tafelbild aus der Zeit der Renaissance.  
mehr Informationen  
 
Ergebnisseite:   Seite 1