Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME >> Kirchen von A bis Z
Datenschutz
 
 
Suchergebnis
Ergebnisse 61 - 70 von 273
[103]
Grambow
Kirche in Grambow | evangelisch
Die im 13. Jahrhundert aus errichtete Kirche Grambow im Landkreis Uecker-Randow wurde nach einem Brand im Jahr 1913 bis 1928 wiederhergestellt. Auf dem Kirchhof befindet sich u.a. ein Grabmal von A.E. von Stechow (1773) mit einer Sandsteinurne, Bildnisrelief und Wappen. Eine Winterkirche befindet sich unter der Empore. Die schlichte Ausstattung stammt aus den Jahren 1927/28.  
mehr Informationen  
[150]
Gramzow
Kirche in Gramzow | evangelisch
Die Kirche Gramzow im Landkreis Ostvorpommern ist ein Backsteinbau aus der Mitte des 13. Jahrhunderts, der später umfassend verändert wurde. Die einheitliche Ausstattung aus Holz, bestehend aus Altar, Altarwand, Taufe, Gestühl und Empore sowie dem Orgelprospekt, stammt wohl aus dem Jahr 1862. In der Turmhalle befindet sich die Grabplatte für Ritter D. Budde (1591) mit einem Flachrelief des Verstorbenen.  
mehr Informationen  
[38]
Griebenow
Kapelle | evangelisch
Die Kapelle Griebenow im Landkreis Nordvorpommern ist der einzige fünfzehnseitige Zentralbau in der Pommerschen Evangelischen Kirche und wurde 1648 bis 1654 als Gutskapelle gebaut. worden, der später zum Grafen von Renskiöld geadelt wurde. Der Bau aus Eichenholzfachwerk mit der markanten Farbgestaltung hat ein steiles Zeltdach und eine hohe Mittelspitze. Im Altar enthalten sind die Wappen von Keffenbrink und Schnitzfiguren.  
mehr Informationen  
[100]
Grimme
Kirche in Grimme | evangelisch
Die Kirche Grimme im Landkreis Uckermark wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet. Sie wurde 1634 verwüstet und 1680 und 1717 wiederhergestellt. Der Innenraum der Kirche hat eine farblich abgesetzte Balkendecke. Die Malerei an der Südwand zeigt Jesus, der die ausziehenden Krieger segnet. Der barocke Altaraufsatz wurde durch Einfügen einer Kanzel im ersten Viertel des 17. Jahrhunderts zum Kanzelaltar umgestaltet.  
mehr Informationen  
[25]
Grimmen
Kirche St. Marien | evangelisch
Die Kirche Grimmen im Landkreis im Landkreis Nordvorpommern ist ein weithin sichtbarer Backsteinbau, der wohl Ende des 13. Jahrhunderts begonnen wurde. Die Agneskapelle wurde im Rahmen von Restaurierungsarbeiten Mitte des 19. Jahrhunderts abgerissen. Bis auf die Kapelle sind alle Bauteile der Kirche mit Kreuzrippengewölben überspannt. Ansehenswert sind das Ratsgestühl aus dem 15. Jahrhundert.  
mehr Informationen  
[50]
Gristow
Kirche in Gristow | evangelisch
Die Kirche Gristow im Landkreis Ostvorpommern ist ein Backsteinbau aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Der Turm aus Backstein wurde 1839 bis 1841 des Greifswalder Wegebaumeisters Hassenstein im Stil der Berliner Bauschule auf den alten Fundamenten errichtet. Die Holzausstattung der Kirche stammt überwiegend aus dem 19. Jahrhundert.  
mehr Informationen  
[41]
Groß Bisdorf
Kirche in Groß Bisdorf | evangelisch
Die Kirche Groß Bisdorf im Landkreis Nordvorpommern ist ein im 14. Jahrhundert errichteter Backsteinbau. Der ältere Chor aus Feldstein stammt bereits aus der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Der gesamte Bau wurde mit Kalkschlemme überzogen. Der Turm hat einen kupfergedeckten Helm mit einer Kugel, die von 1751 stammt. Das hölzerne Flachtonnengewölbe aus dem Jahr 1723 ist mit musizierenden Engeln und Akanthuslaub versehen.  
mehr Informationen  
[126]
Groß Bünzow
Kirche in Groß Bünzow | evangelisch
Die Kirche Groß Brünzow im Landkreis Ostvorpommern wurde in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts aus Feldsteinen erbaut, weist aber auch Architekturglieder in Backstein auf. Der Kirchturm wurde im Dreißigjährigen Krieg abgebrochen. Markanter Blickfang ist auch das lebensgroße hölzerne Kruzifix aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts.  
mehr Informationen  
[245]
Groß Dratow
Kirche in Groß Dratow | evangelisch
Die Kirche Groß Dratow im Landkreis Müritz ist ein Feldsteinbau aus dem 13. Jahrhundert. Der quadratische Turm stammt aus der Zeit um 1770. Ein kleiner Backsteinanbau mit Rundbogenfenster hat einen schönen Fachwerkgiebel. Die Innenausstattung ist schlicht. Die Orgel stammt von Lütkemüller.  
mehr Informationen  
[240]
Groß Flotow
Kirche in Groß Flotow | evangelisch
Die Kirche in Groß Flotow im Landkreis Müritz ist ein neugotischer Backsteinbau von 1894. Ihre Ursprünge gehen aber bis ins beginnende 13. Jahrhundert zurück. Auch die Innenausstattung ist neugotisch. Der asymmetrisch angebaute Turm aus Backstein weist im Obergeschoss je drei spitzbogige Schallöffnungen aus.  
mehr Informationen  
 
Ergebnisseite: <<   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Seite 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 28   >>