Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern
SUCHE:
KartesymbolKarten
>> HOME >> Kirchen von A bis Z
Datenschutz
 
 
Suchergebnis
Ergebnisse 51 - 60 von 273
[98]
Gartz/Oder
Kirche St. Stephan | evangelisch
Die in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts errichtete Kirche in Gartz/Oder im Landkreis Uckermark war einst ein stattlicher Backsteinbau. Ein Brand 1945 zerstörte das Gotteshaus in weiten Teilen. Erst in den Jahren 1982 bis 1987 wurden Chor und Turm restauriert und Gemeinderäume eingerichtet. In der Winterkirche steht eine neue Orgel.  
mehr Informationen  
[161]
Garz
Kirche in Garz | evangelisch
Die Kirche in Garz auf der Insel Usedom ist ein Feldsteinbau aus dem 13. Jahrhundert, unter deren Empore die Winterkirche eingerichtet wurde. Altar, Kanzel und Predigergestühl stammen aus der Zeit um 1780, zwei Votivschiffe aus den Jahren 1770 bzw. 1825. Die Orgel mit Prospekt in Formen der Neurenaissance wurde 1856 gebaut.  
mehr Informationen  
[104]
Glasow
Kirche in Glasow | evangelisch
Die Kirche Glasow im Landkreis Uecker-Randow wurde im 13. Jahrhundert aus geschichteten Granitquadern gebaut und nach 1990 saniert. Auf den Kirchhof gelangt man durch Backsteinportal mit Rundbogendurchfahrt aus dem beginnenden 16. Jahrhundert. Das Altargemälde zeigt Christus als Sämann und stammt wahrscheinlich aus der Zeit um 1700. Die Kanzel ist in Spätrenaissanceformen, gehalten.  
mehr Informationen  
[34]
Glewitz
Kirche in Glewitz | evangelisch
Die Kirche Glewitz im Landkreis Nordvorpommern wurde nach 1350 in Backstein an den Chor vom Ende des 13. Jahrhunderts angefügt. Der Turm mit Feldsteinunterbau entstand im 15. Jahrhundert. Dem 1851 verputzten Bau wurde 1861 der hölzerne Turm mit Pyramidendach aufgesetzt. 1995 bis 1999 wurden gotische Wandmalereien freigelegt und restauriert. Sehenswert ist ein so genanntes "Schuldtuch", auf dem zwei Ritter dargestellt werden, die sich um eine Frau stritten und beide zu Tode kamen.a  
mehr Informationen  
[167]
Gnevezin
Kapelle | evangelisch
Die Kapelle Gnevezin im Landkreis Ostvorpommern stammt aus dem 15. Jahrhundert. Mitte des 18. Jahrhunderts wurden beide Giebel in Fachwerk erneuert. Die Kapelle wurde 1945 verputzt. Am Westgiebel hat sie einen Kragbalken mit Schutzdach für die Glocke. Kanzelaltar und Bankgestühl stammen aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.  
mehr Informationen  
[65]
Golchen
Kirche in Golchen | evangelisch
Die Kirche Golchen im Landkreis Demmin stammt aus dem 15./16. Jahrhundert und wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stark überformt. Bauzeitlich sind der dreiseitige Chorschluss, der quadratische Turm und die so genannte Brautpforte, über der ein Rundfenster angebracht ist. Sehenswert ist die Glasmalerei. Einst umfasste sie alle Rundfenster, heute nur noch zwei Medaillons im Schiff.  
mehr Informationen  
[166]
Görke
Kirche in Görke | evangelisch
Die Kirche in Görke im Landkreis Ostvorpommern ist Mitte des 14. Jahrhunderts errichtet worden und ist ein verputzter Backsteinbau. Blockaltar, Kanzel, Chorschranken, Gestühl und Westempore sind in neugotischen Formen gehalten. Die Orgel hat Barnim Grüneberg aus Stettin 1882 mit neugotischem Prospekt, Kleeblattbogenblenden und Vierpässen geschaffen.  
mehr Informationen  
[87]
Gorkow
Kapelle | evangelisch
Die Kirche Gorkow im Landkreis Uecker-Randow stammt aus dem Mittelalter und wurde 1704 barock überformt. Der Kirchturm ist 1822 durch Blitzschlag abgebrannt und wurde nicht wieder aufgebaut. Der Innenraum weist illusionistische Säulen- und Vorhangbogenmalerei auf In der Mitte der bemalten Kassettendecke von 1704 ist Christus abgebildet.  
mehr Informationen  
[140]
Görmin
Kirche St. Marien | evangelisch
Die Kirche Görmin im Landkreis Demmin ist ein Backsteinbau, der vermutlich Ende des 14. Jahrhunderts an den Feldsteinchor und die Nordsakristei aus der Mitte des 13. Jahrhunderts angefügt wurde. Die 1951 frei gelegte und teilweise ergänzte Gewölbe- und Wandmalerei aus dem Ende des 14. Jahrhunderts zeigt u.a. Darstellungen des Jüngsten Gerichts mit Gnadenstuhl und der knienden Maria sowie Johannes des Täufers.  
mehr Informationen  
[202]
Grabow
Kirche in Grabow | evangelisch
Die Kirche in Grabow im Landkreis Müritz ist ein nach 1850 errichteter Backsteinbau. Sie verfügt über einen fast quadratischen Turm mit Dreiecksgiebel und hohem, spitzem Helm samt Wetterfahne. Sehenswert sind die Gestaltung der Fenster und das mehrfach gestufte Portal. Die Innenausstattung ist bauzeitlich.  
mehr Informationen  
 
Ergebnisseite: <<   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Seite 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 28   >>